Aldra Wissenswerkstatt

Neues Kursprogramm für 2020

Wie veschafft man sich einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb? Wie wird man erfolgreich und bleibt es auch? Ein sicherer Garant für Erfolg ist Fachwissen.

Mit dem neuen Schulungsprogramm für 2020 bieten wir unseren Fachpartnern wieder ein breites Angebot an praxisorientierten Veranstaltungen, die Sie mit dem notwendigen Fachwissen ausrüsten, um die Fragen Ihrer Kunden noch besser beantworten und qualifiziert lösen zu können.

Neben den beliebten Basiswissen-Schulungen rund um die Aldra Produkte aus Kunststoff und Holz haben Sie die Möglichkeit, Ihr Fachwissen auf den unterschiedlichsten Gebieten weiter auszubauen.

Erneut im Programm ist unter anderem wieder der Kurs "Oberflächen - Instandsetzung von Fehlern und Schäden". Der Referent der Firma Heinrich König wird den Teilnehmern anhand von praxisbezogenen Übungen zeigen, wie beispielsweise kleine Oberflächenbeschädigungen direkt vor Ort behoben werden können. Am 27. Februar 2020 steht dabei in Thedinghausen der Werkstoff Holz im Mittelpunkt, während am 1. April 2020 in Meldorf der Fokus auf dem Werkstoff Kunststoff liegt.  

Bereits im Januar (Standort Meldorf) bzw. im März (Standort Marl) haben die Aldra Fachpartner wieder die Gelegenheit, das RAL Gütezeichen für die Montage von Aldra Produkten zu erwerben. Dieses Qualitätssiegel bescheinigt dem ausführenden Unternehmen, dass es die Elemente fachgerecht, nach strengen Qualitätsvorgaben, montiert.

Auch die Kurse zum Fachwissen "Brandschutzelemente" und "Brandschutzmontage inklusive Sachkundenachweis" können wieder genutzt werden, um sich durch die Kernkompetenz Fachwissen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil anzueignen.

 

Neben bewährten Angeboten haben wir auch - gemäß den aktuellen Trends - zahlreiche neue Inhalte in das Kurprogramm mit aufgenommen. Auf Wunsch vieler Fachpartner wird beispielsweise am 26. März 2020 das umfassende Thema "Smart Home" näher beleuchtet. Da die nachhaltige und effiziente Automatisierung von Gebäuden zunehmend an Bedeutung gewinnt, können sich Unternehmen, die sich bereits heute bestens mit den verschiedenen Techniken auskennen, ein sicheres Fundament für die Zukunft schaffen.

Da das smarte Zuhause meist auch mit Elektrik und deren Anschlüssen verbunden ist und Kunden sich zunehmend Lösungen aus einer Hand wünschen, wird es für Handwerkbetriebe immer wichtiger, gewerkübergreifende Tätigkeiten anbieten zu können. Damit Sie gegenüber Ihren Kunden mit den notwendigen fachlichen Kompetenzen auftrumpfen können, bieten wir erstmals einen Qualifizierungslehrgang zur "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten" an. An insgesamt acht Tagen vermitteln Ihnen erfahrene Referenten vom TÜV Nord umfassende theoretische und praktische Kenntnisse. Am Ende des achttägigen Seminars erhalten die Teilnehmer, nach bestandener Abschlussprüfung, neben der Teilnahmebestätigung auch den Sicherheitspass vom TÜV Nord als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten.

Ebenfalls neu sind unsere Schulungen "Wissen & Services". Hier zählen nicht immer nur die harten Fakten, hier unterstützen die Dozenten Sie in Ihrer Rolle als Führungskraft, vermitteln die Grundlagen der Kommunikation oder verdeutlichen in der Veranstaltung "Nachhaltigkeit spielend begreifen" das Zusammenspiel von Ökonomie, Ökologie und Sozialem. Die Bedeutung von nachhaltigen Maßnahmen wird hierbei vertieft und entsprechend auf Ihr Unternehmen übertragen.

Anmeldung

Da die Teilnehmerzahlen für die jeweiligen Kurse begrenzt sind, melden Sie sich bitte in Ihrer Aldra-Experthek, im Bereich Schulungen an. Dort können Sie aktuell zu jeder Veranstaltung sehen, wieviele Personen bereits angemeldet sind und sich selbst einen der begehrten Plätze sichern.

Dazu brauchen Sie sich nur bei der Schulung, an der Sie gerne teilnehmen möchten, die Details anzuschauen. Über den Button „Anmelden“ am Fuß der Seite gelangen Sie zu dem Anmeldeformular für die jeweilige Veranstaltung. Nach wenigen Minuten, nach denen Sie das Anmeldeformular ausgefüllt und abgeschickt haben, erhalten Sie per Email eine Buchungsbestätigung. Jetzt brauchen Sie nur noch über den enthaltenen Link zu bestätigen, dass Sie sich verbindlich für die Schulung anmelden.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Homelink