Mehrwerte durch Sortimentserweiterung

Neue Lösungen - optimierte Produkte

Mit Beginn des neuen Jahres haben wir unser Aldra-Sortiment um neue Lösungen ergänzt und bereits verfügbare Produkte optimiert. Kontinuierlich arbeiten wir an der Verbesserung unserer gesamten Produktpalette, um Sie bei Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und die Anforderungen Ihrer Kunden zu übertreffen.

Einführung Dübelkammeradapter

Um einen Blendrahmen mit Hohlkammern am Mauerwerk befestigen zu können, finden sog. Dübelkammeradapter Anwendung, die bei Aldra ab sofort optional für Fenster aus Kunststoff bestellt werden können. Der Dübelkammeradapter ist ein Bauteil, das an der Schraubposition im Falz angebracht wird und stabilisiert das gesamte Fenster an der Position, wo die größten Kräfte auf den Rahmen wirken. Für die Montage ist eine spezielle Bohrung im Falzbereich notwendig, die wir werkseitig vornehmen. Dank dieser technischen Lösung gelingt auf der Baustelle ein vereinfachter Einbau. Durch eine entsprechende Verschraubung im Falzbereich wird der Blendrahmen einfach am angrenzenden Mauerwerk befestigt. Die Montage des Dübelkammeradapters ermöglicht eine sichere Abdichtung des Falzbereiches und sorgt dafür, dass kein Kondensat durch die Bohrung eindringen kann. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Montage RAL-konform erfolgt, da die Dübelkammeradapter dafür sorgen, dass die im RAL-Leitfaden geforderten 6 cm Mindestabstand zum Mauerwerk eingehalten werden.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei Dübelkammeradaptern um optionale Bohrungen handelt, die bitte bei Ihrer Bestellung angegeben werden müssen. Die Dübelkammeradapter werden der Bestellung als loses Bauteil beigelegt, sodass die Montage anschließend bauseits erfolgt.

Nachfolgend steht die entsprechende Preisseite zum Download bereit. Im Zuge der nächsten Aktualisierung werden die Informationen auch in unserer Preisliste DFP zu finden sein.


Preisblatt Dübelkammeradapter

Durch eine Verschraubung im Falzbereich kann der Blendrahmen am angrenzenden Mauerwerk befestigt werden.

Einbruchsicherheit und Schutz

Ab sofort ist die Automatik-Verriegelung KFV 3600 C für Aldra-Haustüren aus Kunststoff und Holz verfügbar.

Die Verriegelung zeichnet sich dadurch aus, dass sie Einbruchsicherheit und den Schutz von Menschenleben miteinander verbindet. Mit Zufallen der Haustür wird diese automatisch durch herausfahrende Fallenbolzen und Schwenkhaken verriegelt, sodass von außen niemand Unbefugtes hineinkommen kann. Besteht aber eine Gefahrensituation, wie beispielsweise ein Wohnungsbrand, können die Bewohner jederzeit nach draußen gelangen. Die Technik der Verriegelung verzichtet auf eine Blockade des Drückers, wodurch ein Öffnen der Tür jederzeit von innen ohne Schlüssel möglich ist. Die automatische Verriegelung verfügt über zwei Fallenbolzen sowie über zwei massive Schwenkhaken, die mechanisch ausgelöst werden. Die Verriegelung eignet sich vor allem für Mehrfamilienhäuser und lässt sich auch mit dem Fingerscanner oder dem Keypad von Siegenia problemlos kombinieren.

Die Haustür ist von außen verriegelt, lässt sich von innen jedoch ohne Schlüssel öffnen.

Größere Farbauswahl

Anpassungen der Farbvielfalt für Grautöne

Für unsere Elemente aus Kunststoff gibt es im Farbprogramm folgende Änderungen: 

  • Anthrazitgrau glatt ist ab sofort wieder in LK1 und Preisklasse A verfügbar.
  • Umbragrau glatt wurde neu in LK3 aufgenommen und ist ab dem 01.03.2021 bei Aldra erhältlich.
  • Alux DB 703 steht ab dem 01.03.2021 auch als IR-Reflex-Folie zur Verfügung.

Einen Überblick zu den Lieferklassen unserer Sonderfarben sowie zu unseren IR-Reflex-Folien finden Sie zusätzlich auf den nachfolgenden Seiten, die hier zum Download bereitstehen. Im Zuge der nächsten Aktualisierung werden die Informationen auch in unserer Preisliste DFP zu finden sein.


Aldra Farbprogramm Kunststoff                                                               

Bitte beachten Sie, dass folgende Farben aus dem aktiven Lieferprogramm genommen wurden:

  • Macore
  • Dunkelrot
  • Brillantblau 5007
  • Achatgrau 7038 glatt
  • Siena PR

Anpassungen für ROMA-Systemfarben

Für den Rollladen- und Raffstore-Aufsatzkasten PURO 2 von ROMA wurde das Farbangebot für Führungsschienen und Endstäbe gemäß der Kundenwünsche angepasst und optimiert. Nicht mehr nachgefragte Farben wurden aus dem Sortiment genommen und durch zeitgemässe Farbtöne ersetzt. Laden Sie sich die aktuelle Übersicht über die verfügbaren Systemfarben direkt herunter.
 

PURO 2-Systemfarben

Die Farbe Umbragrau glatt ist ab dem 01.03.2021 bei Aldra erhältlich.

Einführung Drehsperre Farbton "Titan matt“

Für unsere Fenster aus Kunststoff haben wir im Bereich des Zubehörs ebenfalls eine Ergänzung vorgenommen und unser Beschlag-Sortiment erweitert. Ab sofort ist die abschließbare Drehsperre (Profilzylinder mit einem Schlüssel) sowohl in weiß und braun als auch - neu im Farbton "Titan matt" - erhältlich.

Abschließbare Drehsperre im Farbton "Titan matt"

Montageerleichterung dank Zusatzbefestigung

Die Aufsatzkästen PURO 2 von ROMA können ab sofort mit einer Zusatzbefestigung ausgestattet werden. Hierbei handelt es sich um eine optionale Ausführung, die sich ROMA hat patentieren lassen. Der Vorteil dieser Lösung liegt in einer erleichterten, fachgerechten Montage, da die zusätzliche Befestigung als Montagehilfe dient und die Eigenlast des Aufsatzkastens effizient reduziert. Der Kasten wird zuverlässig fixiert und ist während des Verbauens gegen "Wegsacken" oder "Verdrehen" gesichert. Gleichzeitig kann gewährleistet werden, dass die Montage in einer Flucht erfolgt.

Zu beachten ist, dass die Kastenzusatzbefestigung jedoch nicht die Blendrahmenstabilisierung ersetzt. Auf diese kann nicht verzichtet werden, da Berechnungen und Aussteifung hinsichtlich Windlast ausschließlich durch die Blendrahmenstabiliserung übernommen werden. Bitte beachten Sie hierzu unsere Empfehlungen auf den entsprechenden Technikseiten in unserer Preisliste DFP.

Die Zusatzbefestigung dient als Montagehilfe und reduziert die Eigenlast des Aufsatzkastens.
Homelink